Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen

Anfänger-Aktion im Tischtennis! DJK Roland Rauxel sucht  Kinder bis 12-Jahre für die Ortsmeisterschaft!

Seit 11 Jahren führt die DJK Roland Rauxel für Castrop-Rauxel die Mini-Meisterschaften durch. Auch in diesem Jahr laden die Roländer alle interessierten Kinder ein, am Sonntag, dem 12.02.2017, ab 12:00 Uhr, selbst zum Schläger zu greifen. 

In der Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule, Bahnhofstr. 266, 44579 Castrop-Rauxel (Nähe Hbf), werden die Roländer den Kindern ausführlich und kostenlos die Möglichkeit geben selbst zum Schläger zu greifen. 

Die Auslosung findet direkt im Anschluß an den Meldeschluss um 12:00 Uhr statt. Einspielen ist schon eine halbe Stunde eher möglich.
Zunächst werden die Roländer C- und B- Lizenz Trainer mit einem kleinen Tischtennis-Grundkurs sicherstellen, dass die Minis Aufschlag, Vorhand und Rückhand spielen können. Danach können sich die Kids selbst im schnellsten Rückschlag-Spiel der Welt ausprobieren. 

Gespielt wird in 6-Turnierklassen:
Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:

  • 8-Jährige und Jüngere (Kinder, die ab dem 1.1.2008 geboren sind)
  • 9-/10-Jährige (zwischen 1.1.2006 und 31.12.2007 Geborene)
  • 11-/12-Jährige (zwischen 1.1.2004 und 31.12.2005 Geborene)

Bei den Mini-Meisterschaften geht es vor allem um den Spaß am Spiel. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen.

Teilnehmen dürfen alle Kinder im Alter bis zwölf Jahre (es gilt das Jahr 2016), mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt die DJK Roland Rauxel gerne zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2017.

Anmeldungen sind bis zum Turniertag möglich. Infos gibt es unter der Telefonnummer: 02305 353832 bzw. unter der e-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.